Jura Impressa C5 Testberichte

Jura Impressa C5
Gesamturteil (1 Bewertung) 3.5 Sterne
Handhabung 4 Sterne
Zuverlässigkeit 4.5 Sterne
Geschmack 3.5 Sterne
Preis 2.5 Sterne
Ausstattung 3.5 Sterne
Produktdaten:
Leistung: 1450 Watt, Fassungsvermögen Wassertank: 1.9l, Pumpendruck: 15bar, Fassungsvermögen Bohnentank: 200g, Herausnehmbare Brühgruppe: nein, Automatische Milchfunktion: nein, Tassenwärmer: ja, Gewicht: 9kg, Café Crème: ja, Milchkaffee: nein, Cappuccino: nein, Espresso Macchiato: nein, Ristretto: ja, Espresso: ja, Latte Macchiato: nein

Testbericht von fred zum Jura Impressa C5

Diese Jura Imperessa C5 ist der zweite Kaffevollautomat den ich jetzt besitze. Der erste den ich besaß war ein AEG Camofosa. Diese hat nach 8 Jahren mein Sohn geschenkt bekommen, denn ich wollte endlich einmal die hochgelobte Jura Technik mein eigen nennen. Nach kurzer Lieferzeit hielt ich endlich das neue Gerät in meinen Händen. Das Auspacken ging recht zügig und ich freute mich schon auf meinen ersten Kaffee Crema.

Doch zuerst mussten noch einige Einstellungen wie Tassengröße, Mahl Grad der Bohnen und Kaffeestärke einstellen. Das funktioniert auch recht unkompliziert und selbsterklärend. Erwähnenswert ist die extrem kurze Aufwärmphase (ca.1 Minute). dann war es endlich soweit, mein erster Kaffee Crema wurde gebrüht. Auch das ging ziemlich flott. Ich muß sagen die Geschwindigkeit ist mit meiner altenAEG auch nicht vergleichbar. Nun der Geschmackstest: Der erste war mir noch etwas zu stark geraten, aber der zweite Kaffee war Genuss pur. Ebenfalls fiel der Geschmackstest zugunsten der Jura aus. Am nächsten Tag versuchte ich mir dann eine richtige Kaffeespezialität zuzubereiten, einen Latte Macchiato. Das war nicht mehr ganz so einfach um mit der Auto-Capucchino Düse klar zu kommen. Da hätte ich gedacht in der Preisklasse funktioniert das etwas einfacher. Aber nach etlichen Versuchen habe ich dann Milchschaum einfach durch Drehen des Knopfes an der Easy Cappuccino-Düse ziehen können. Anschließend sollte man eine Milchspülung vornehmen, einfach mit Wasser die Düse frei blasen lassen, damit nichts verklebt. 

Der auf dem Gerät befindliche Tassenvorwärmer ist auch nicht so das wahre. Ich wärme die Tassen immer mit heißem Wasser vor, denn nichts ist schlimmer als lauwarmer Kaffee. Ansonsten erfüllt das Gerät seinen Zweck, aber der Preis scheint mir auch nicht so gerechtfertigt zu sein, denn nicht einmal die Brühgruppe lässt sich herausnehmen. Aber vielleicht muss man diese auch nicht vollständig säubern, wie bei den anderen Maschinen.

Fazit:

Die Jura ist nicht schlecht, aber um Welten ist sie nicht besser als ein preisgünstigeres Modell eines anderen Hersteller.

 

fred hat den Jura Impressa C5 Test am 24.06.2011 geschrieben.

Gesamturteil 3.5 Sterne
Handhabung 4 Sterne
Zuverlässigkeit 4.5 Sterne
Geschmack 3.5 Sterne
Preis 2.5 Sterne
Ausstattung 3.5 Sterne
Stärken
Qualität
Haltbarkeit
Service
Schwächen
Preis
Brühgruppe nicht entnehmbar
Jura Impressa C5

Preisvergleich Jura Impressa C5

1. ENA Micro 9 One Touch ENA Micro 9 One Touch (649,00 €*)4 Sterne
Ich habe den „kleinen“ von Jura zwar erst 14 Tage, aber ich will schon  mal ein paar Erfahrungen und Eindrücke von dem neuen Kaffeevollautomaten von Jura loswerden. Wir sind ein zwei Personen Haushalt und suchte schon lange etwas Passendes für einen kleinen Haushalt. Da Testbericht lesen »
2. JURA IMPRESSA XS95 One Touch JURA IMPRESSA XS95 One Touch (2.080,00 €*)3.5 Sterne
Als wir vor ca. 7 Monaten ein Jura Kaffeevollautomat für den Privatgebrauch nach 20.000 Bezügen aufgeben mussten, musste schnell eine neue Maschine her. Denn in unserem Büro werden pro Woche 2 Kilo Bohnen verarbeitet. Also musste es was stabiles und solides sein. Unsere Preisspanne Testbericht lesen »
3. Jura Impressa C5 Jura Impressa C5 3.5 Sterne
Diese Jura Imperessa C5 ist der zweite Kaffevollautomat den ich jetzt besitze. Der erste den ich besaß war ein AEG Camofosa. Diese hat nach 8 Jahren mein Sohn geschenkt bekommen, denn ich wollte endlich einmal die hochgelobte Jura Technik mein eigen nennen. Nach kurzer Lieferzeit hielt ich Testbericht lesen »
*Alle Angaben ohne Gewähr. Preis kann jetzt höher sein.