Jura Kaffeevollautomaten Testberichte

TOP Produkt: ENA Micro 9 One Touch
ENA Micro 9 One Touch
Gesamtbewertung:
4 Sterne
Produktdaten:
Leistung: 1450 Watt, Fassungsvermögen Wassertank: 1.1l, Pumpendruck: 15bar, Fassungsvermögen Bohnentank: 125g, Herausnehmbare Brühgruppe: nein, Automatische Milchfunktion: ja, Tassenwärmer: nein, Gewicht: 9.4kg, Café Crème: ja, Milchkaffee: nein, Cappuccino: nein, Espresso Macchiato: nein, Ristretto: ja, Espresso: ja, Latte Macchiato: nein
649,00 €
Händlerangabe vom 10. August 2015 20:58
ZUM ANBIETER »
von ebay.de inkl. Versandkosten
1. ENA Micro 9 One Touch ENA Micro 9 One Touch (649,00 €*)4 Sterne
Ich habe den „kleinen“ von Jura zwar erst 14 Tage, aber ich will schon  mal ein paar Erfahrungen und Eindrücke von dem neuen Kaffeevollautomaten von Jura loswerden. Wir sind ein zwei Personen Haushalt und suchte schon lange etwas Passendes für einen kleinen Haushalt. Da Testbericht lesen »
2. JURA IMPRESSA XS95 One Touch JURA IMPRESSA XS95 One Touch (2.080,00 €*)3.5 Sterne
Als wir vor ca. 7 Monaten ein Jura Kaffeevollautomat für den Privatgebrauch nach 20.000 Bezügen aufgeben mussten, musste schnell eine neue Maschine her. Denn in unserem Büro werden pro Woche 2 Kilo Bohnen verarbeitet. Also musste es was stabiles und solides sein. Unsere Preisspanne Testbericht lesen »
3. Jura Impressa C5 Jura Impressa C5 3.5 Sterne
Diese Jura Imperessa C5 ist der zweite Kaffevollautomat den ich jetzt besitze. Der erste den ich besaß war ein AEG Camofosa. Diese hat nach 8 Jahren mein Sohn geschenkt bekommen, denn ich wollte endlich einmal die hochgelobte Jura Technik mein eigen nennen. Nach kurzer Lieferzeit hielt ich Testbericht lesen »
ENA Micro 9 One Touch ENA Micro 9 One Touch (649,00 €*)4 Sterne
Ich habe den „kleinen“ von Jura zwar erst 14 Tage, aber ich will schon  mal ein paar Erfahrungen und Eindrücke von dem neuen Kaffeevollautomaten von Jura loswerden. Wir sind ein zwei Personen Haushalt und suchte schon lange etwas Passendes für einen kleinen Haushalt. Da Testbericht lesen »
JURA IMPRESSA XS95 One Touch JURA IMPRESSA XS95 One Touch (2.080,00 €*)3.5 Sterne
Als wir vor ca. 7 Monaten ein Jura Kaffeevollautomat für den Privatgebrauch nach 20.000 Bezügen aufgeben mussten, musste schnell eine neue Maschine her. Denn in unserem Büro werden pro Woche 2 Kilo Bohnen verarbeitet. Also musste es was stabiles und solides sein. Unsere Preisspanne Testbericht lesen »
Jura Impressa C5 Jura Impressa C5 3.5 Sterne
Diese Jura Imperessa C5 ist der zweite Kaffevollautomat den ich jetzt besitze. Der erste den ich besaß war ein AEG Camofosa. Diese hat nach 8 Jahren mein Sohn geschenkt bekommen, denn ich wollte endlich einmal die hochgelobte Jura Technik mein eigen nennen. Nach kurzer Lieferzeit hielt ich Testbericht lesen »

Das Unternehmen Jura hat sich seit dem Ende der 90er Jahre ganz auf die Produktion von Kaffeevollautomaten spezialisiert. Neben modischem Design liegt der Schwerpunkt auf der Bedienerfreundlichkeit, die beim Jura Kaffeevollautomaten Test überzeugen konnte. Auf Knopfdruck wird der gewünschte Kaffee gebraut, und die integrierte Reinigung trägt dazu bei, dass man lange Freude am Jura Kaffeevollautomaten hat. Alle Prozesse sind aufeinander abgestimmt und werden elektronisch gesteuert. Das 6-stufige Mahlwerk ist das Highlight, der Kaffee wird fein gemahlen und dann sofort zur Brüheinheit weitergeleitet, sodass das Aroma vollständig erhalten bleibt. Ursprünglich waren Jura Kaffeevollautomaten für den gewerbsmäßigen Einsatz in Kaffeehäusern konzipiert, doch schon bald entdeckten die Anwender, wie gut der Kaffee schmeckt - und heute findet man in fast jedem Büro einen Jura Kaffeevollautomaten. Wer Design in Verbindung mit ausgereifter Technik und hervorragendem Kaffee wünscht, der ist - wie auch der Jura Test belegt - mit diesen Kaffeevollautomaten sicher viele Jahre lang zufrieden!

*Alle Angaben ohne Gewähr. Preis kann jetzt höher sein.